Casa » Ciencia: cuestiones generales » Die Halbwertszeit der Liebe Libro EPUB, PDF

Die Halbwertszeit der Liebe Libro EPUB, PDF

Descarga de libros electrónicos deutsch shades of grey Die Halbwertszeit der Liebe 978-3627002251 DJVU PDF A pesar del avance en la concienciación de la ciudadanía con respecto al medio ambiente, es imprescindibleseguir en la brecha para modificar las actitudes de las personas. En este sentido, la escuela tiene también laoportunidad de contribuir a esta concienciación ciudadana. En las páginas de este libro el lector encontraráreflexiones y propuestas interesantes y novedosas (para infantil, primaria y secundaria), que demuestran quees posible e imprescindible trabajar en y desde la escuela por un desarrollo sostenible de la Tierra.

Die Halbwertszeit der Liebe 978-3627002251 DJVU PDF
  • Libro de calificación:
    4.8 de 5 (220 votos)
  • Título Original: Die Halbwertszeit der Liebe
  • Autor del libro: Corinna T. Sievers
  • ISBN: 978-3627002251
  • Idioma: ES
  • Páginas recuento:300
  • Realese fecha:1991-10-29
  • Descargar Formatos: EPUB, CHM, PGD, DOC, TXT, AZW, FB2, ODF
  • Tamaño de Archivo: 14.8 Mb
  • Descargar: 3220
Secured

Die Halbwertszeit der Liebe por Corinna T. Sievers Libro PDF, EPUB

Margarete, 45, weiß um die Unerbittlichkeit der Zeit. Sie ist Fachärztin für plastische Chirurgie mit eigener Praxis in Zürich und wird tagtäglich mit den Erscheinungen körperlichen Verfalls konfrontiert. Dass das Alter auch vor ihr nicht halt macht, ist eine Realität, der sie ins Gesicht schaut. Warum Männer sie dennoch begehren? Vielleicht weil sie die Kunst der Verführu Margarete, 45, weiß um die Unerbittlichkeit der Zeit. Sie ist Fachärztin für plastische Chirurgie mit eigener Praxis in Zürich und wird tagtäglich mit den Erscheinungen körperlichen Verfalls konfrontiert. Dass das Alter auch vor ihr nicht halt macht, ist eine Realität, der sie ins Gesicht schaut. Warum Männer sie dennoch begehren? Vielleicht weil sie die Kunst der Verführung mit ähnlicher Perfektion beherrscht, wie sie Fett absaugt oder Knie liftet. Auf einem Kongress in Berlin lernt sie Heinrich kennen, eine Koryphäe der Brustchirurgie. Und sie beschließt: Ihn wird sie lieben. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Liebesspiel, das verloren Geglaubtes wachzurufen verspricht. Doch bei einer gemeinsamen Bergwanderung gerät dieses Spiel außer Kontrolle. In ihrem vierten Roman kehrt Corinna T. Sievers das Innerste ihrer Figuren nach außen: Margarete, die faszinierende und provozierende Heldin ihrer Geschichte, ist zerbrechlich und ehrgeizig, zart und willensstark. In ihrem abgründigen Liebesroman wagt Corinna T. Sievers eine Operation am offenen Herzen. Und der Leser ahnt: Nicht alle kommen lebend davon.